5 gruselige Halloween Marketing Ideen für Social Media

Keine Kommentare

Der Oktober ist schon fast vorbei und du hast noch keine Halloween Marketing Ideen für Social Media? Keine Angst! Wenn du noch nie Halloween-Marketing gemacht hast, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt, damit zu beginnen.

Du kannst also noch vor Ende des Monats einfache Kampagnen für dein lokales Unternehmen erstellen und gruseligen Spaß in deine eigenen Produkte oder Dienstleistungen integrieren.
Hier habe ich einige Tipps und Tricks, wie du auch mit einem kleinen Budget erfolgreiche Halloween Marketingkampagnen für Social Media erstellst. So kannst du mit wenig Einsatz den Bekanntheitsgrad deiner Marke und Umsatz steigern.

1. Poste witzige Inhalte zum Thema Halloween

Das Gute an diesen Tagen vor Halloween ist, dass man viele Möglichkeiten hat mit der Angst zu spielen. Hier kannst du dich unabhägig von der Branche und deiner Unternehmensgröße dem Halloween-Spaß anschließen und witzige Inhalte posten. Social-Media-Grafiken oder Bilder und Zitate mit einem Halloween-Thema sind schnell erstellt und sorgen für Intaraktionen deiner Zielgruppe. Wenn du einen Unternehmensblog betreibst, kannst du auch kreativen Halloween-Blogpost verfassen.

2. Erstelle einen Kostümfotowettbewerb

Sich zu verkleiden ist zwar in der Karnevalszeit üblich, aber auch zu Halloween kannst du ein Kostümwettbewerb für dein Unternehmen nutzen und in Social Media ausrichten. Animiere deshalb deine Mitarbeiter, sich zu verkleiden, fotografiere sie, poste die Bilder in Social Media und lass die Fans über das „gruseligste Kostüm“ mit einem Like oder Kommentar abstimmen. Oder du bittest deine Kunden und Fans ihr Gruselfoto in den Kommentaren zu posten und lässt abstimmen. Beide Kampagnen eignen sich super für ein Gewinnspiel.
Ein Kostümwettbewerb ist ideal, um mehr Engagement zu bekommen und natürlich die Bekanntheit deiner Marke zu steigern.

3. Schmücke deine Social Media Profile

Eine weitere einfache Möglichkeit, Halloween-Marketing für dein Unternehmen zu nutzen, besteht darin, gruselige Titelfotos und Profilfotos für deine Social-Media-Profile zu erstellen. Dieser Trick ist kostenlos, schafft Aufmerksamkeit und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Wenn du in deinem Unternehmen keinen Grafikdesigner hast, der passende Fotos bearbeitet, dann kannst auch kostenlose Apps wie Canva nutzen. Das Facebook-Titelbild ist übrigens besonders gug geeignet, um Halloween-Stimmung zu erzeugen.

Biete limitierte Halloween-Gruselschnäppchen

Um ein gruseliges Halloween-Schnäppchen zu erstellen, brauchst du nicht immer eine große Marketing-Kampagne oder speziell entwickeltes Themaprodukt. Kombiniere einfach einige bestehende Herbstprodukte mit Halloween-Themen und verwandle sie so in eine Halloween-Marketingidee. Für Kurzentschlossene in deiner Zielgruppe kannst mit Verknappung arbeiten und eine begrenzte Zahl an Produkten oder Dienstleistungen anbieten.

Limitierte Hallowwen Gruselschnäppchen
Herbstprodukte mit Halloween-Themen als Gruselschnäppchen steigern den Umsatz

Erstelle dazu einige kreative Posts mit z.B. Verpackungen mit Halloween-Motiven und kombiniere ihre Namen mit passenden Begriffen wie Vampir, Zombie, Hexe usw. Hier solltest du auf keinen Fall vergessen gruselige Handlungsaufforderungen in deine Social Media-Titelfotos oder Posts einzufügen.

Poste Schreckvideos

Wenn du schon dabei bist, deine Social Media Profile in kreativen Halloween-Look zu verwandeln, kannst auch spannende Schreck-Videos erstellen. Die Stories auf Instagram und Facebook sind perfekt, um schnell lustige Videos zu posten.

Schreckvideo nicht gelungen – und nun?

Wenn dir eine „spontane Schrecksekunde“ nicht gelungen ist, kannst du auch Mitarbeiter filmen, während sie sich für den Kostümwettbewerb vorbereiten. Damit gewährst du deiner Community auch einen Blick hinter die Kulissen deines Unternehmens, was für die Persönlichkeit und Transparenz deiner Marke spricht.

Fazit

Du musst kein Inhaber eines Bekleidungsgeschäfts sein, um eine erfolgreiche Halloween-Marketingkampagne ohne umfangreiche Vorbereitung und Strategie zu erstellen. Mit diesen Ideen kannst du auch mit einem kleinen Budget und ein wenig Zeit deine Reichweite und dein Engagement in Social Media steigern und eventuell auch ein paar neue Kunden gewinnen.
Wenn du gruselige Halloween Marketing Ideen für Social Media hast, die ich in diesem Blogpost vergessen habe, dann schreib sie unten in die Konnetare rein.

Bildnachweis: envato.com @prostock-sudio /pixabay.com @quincemedia

Über den Autor
Tags:

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.